Logo WildRose (zur Startseite).


WildRose e.V. - Förderverein

Netzwerk für freie Spiritualität

Die WildRose ist ein gemeinnütziger Verein zur Entwicklung und Pflege einer freien und konfessions-unabhängigen Spiritualtität.

Freie Spiritualität

Uns verbindet die Haltung und der Glaube an eine göttliche Kraft, die als Urgrund und Quelle allen Seins, die Welt und damit auch uns selbst durchdringt. Aus dieser göttlichen Quelle strömt uns Kraft und Liebe zu, für unseren Beitrag zum Wachsen und Reifen dieser Welt.

Wir begegnen einander mit unbedingter Achtung und Respekt vor der göttlichen Wahrheit jedes Menschen, ohne Glaubensdogma oder belehrender Unterweisung.

Jeder Mensch ist auf einem ganz eigenen Lebensweg und begegnet dabei ganz eigenen Herausforderungen. Jeder hat eine Wahrnehmung von der eigenen Wahrheit, ist in Kontakt mit seinem eigenen höheren Wissen.

Jede ist ihre eigene Meisterin, jeder ist sein eigener Meister - unabhängig, mündig und frei!

WildRose - Netzwerk

Indem wir die in uns ruhenden Potentiale, Talente und Fähigkeiten wahrnehmen und entfalten, übernehmen wir Verantwortung für uns selbst und tragen unseren natürlichen Teil zu Wachstum und Reife dieser Welt bei. Uns selbst und andere mit Achtung und Respekt anzunehmen und auf diesem Weg zu unterstützen ist das Anliegen der Menschen, die sich in der WildRose zusammen geschlossen haben.

Gemeinsam wollen wir in diesem Geist Räume schaffen für neue Formen an spiritueller Praxis, an Begegnung, Austausch und gegenseitiger Unterstützung.

Freie Seelsorge

Ein zentrales Anliegen der WildRose ist es, in dem Geist einer freien Spiritualität auch Seelsorgeangebote im klassischen Sinne bereit zu halten. Unter Seelsorge verstehen wir die wohlwollende Begleitung und Unterstützung von Menschen auf dem Lebensweg, vom Eintritt in diese Welt bis zum Abschied daraus.

Neben Angeboten für die alltägliche spirituelle Praxis bieten wir immer wieder Projekt- und Gruppenarbeit für bestimmte Interessengruppen an. (Jugendliche, Eltern, Senioren, Trauernde etc.)

Ein wachsendes Netzwerk an freien Seelsorgern bietet dafür ihre Beratung, Begleitung und die individuelle Gestaltung von Zeremonien und Ritualen an.

Alle Angebote werden durch entsprechende Honorare gewürdigt. Es besteht jedoch die Möglichkeit eine Förderung durch die WildRose e.V. in Anspruch zu nehmen.

Mitgliedschaft

Durch die Mitgliedschaft in dem gemeinnützigen Verein WildRose e.V. wird die Entwicklung einer freien Spiritualität und die Bereithaltung einer seelsorgerischen Begleitung und Unterstützung gefördert.

Der Mindestbeitrag für die Mitgliedschaft beträgt zur Zeit 10 Euro pro Erwachsenem im Monat. Kinder sind beitragsfrei.

Bei allen Angeboten im Rahmen der WildRose erhalten Vereinsmitglieder eine Ermäßigung von mindestens 20%.

  Satzung als PDF-Datei (125 KB)

  Mitgliedsantrag als PDF-Datei (72 KB)

Mitgliederversammlung

Die nächste Mitgliederversammlung ist geplant am:

Freitag, 20. März 2015

im WildRose-Zentrum

Eingeladen sind alle Freundinnen & Freunde der WildRose, die mit ihren Ideen und Impulsen und natürlich auch ganz praktisch die weitere Entwicklung und Entfaltung mitgestalten mögen.

Eine Information über den Termin und eine persönliche Einladung senden wir Ihnen gerne auf Anfrage zu.

Fördermitglied der WildRose kann Mensch jederzeit und auch noch kurfristig werden.

Visionswerkstatt

In der Visionswerkstatt kommen in unregelmäßigen Abständen interessierte und engagierte Menschen zusammen, um die weiteren Entwicklung der WildRose mitzugestalten. Es handelt sich dabei um einen offenen Arbeitskreis, bei dem jeder immer wieder frei entscheiden kann, wie viel ideelle oder praktische Mitwirkung gerade möglich ist.


Aktuell:

WildRose Verein(t)

Mit Dankbarkeit und Freude erfüllte uns unser gemeinsamer Visionsabend im November. Die Wertschätzung für die gemeinsam erlebten Erfahrungen, geben uns die Kraft den ideellen und konkreten Raum der WildRose weiterhin zu pflegen.

Let bring heaven down to earth: Am 27.1.15 um 19 Uhr wollen wir gemeinsam mit allen Interessierten die vielfältigen Wünsche und Ideen konkretisieren. Willkommen zum achtsamen Umsetzen und Einsetzen.

Die nächste Visionswerkstatt ist geplant am:

Dienstag, 27. Januar 2015, 19 Uhr

im WildRose-Zentrum

VORSTAND

Der Vorstand führt in gemeinschaftlicher Verantwortung die Geschicke der WildRose.

Vorstand für den Bereich WildRose-Zentrum

Foto: Maruma Mundhaas

Zentrumsverwaltung, Organisation von Vermietungen und Veranstaltungen

Maruma Ute Mundhaas

Heilpraktikerin
Yogalehrerin
Dipl. Pädagogin

E-Mail: MarumaMundhaas@WildRose.de


Vorstand für den Bereich WildRose e.V.

Foto: Miriam Krug

Vereinsentwicklung, Öffentlichkeitsarbeit und Vereinsveranstaltungen

Miriam Krug

Freie Seelsorgerin
CoreDynamik-Therapeutin
Schauspielcoach

E-Mail: MiriamKrug@WildRose.de


Vorstand

Foto: Sabine Schumann
Sabine Schumann

Yogalehrerin

Ethnologin

E-Mail: Sabine@WildRose.de






Spenden

Für den Aufbau eines tragfähigen Netzwerkes an freier Seelsorge freuen wir uns über jede erdenkliche Unterstützung!

Spenden und andere finanzielle Förderungen werden ausschließlich für den Satzungszweck und vor allem für die Förderung von Menschen, die in Krisensituationen kein Budget für die Inanspruchnahme von Seelsorgeangeboten haben, verwendet.

Spendenquittungen werden unaufgefordert zugesandt!

Die WildRose ist als gemeinnützig anerkannt. Der aktuelle Freistellungsbescheid ist vom: 14.06.2013


Vereinsregister Eintrag Nr.: VR 3665

Steuernummer: 06470/13228



Spendenkonto:

WildRose e.V.

Kontonummer: 10 10 52 63

Sparkasse Freiburg - BLZ 680 501 01

IBAN: DE35 6805 0101 0010 1052 63

SWIFT-BIC: FRSPDE66XXX


WildRose-Zentrum

Konto für Mieten und andere Zentrumsbelange


WildRose - Zentrum

Kontonummer: 12 49 25 27

Sparkasse Freiburg - BLZ 680 501 01

IBAN: DE19 6805 0101 0012 4925 27

SWIFT-BIC: FRSPDE66XXX